Vor 1000 Jahren als Ritterburg errichtet und später zum beeindruckenden Renaissanceschloss ausgebaut, thront Burg-Schloss Stettenfels nördlich von Stuttgart über der hügeligen Reblandschaft.  Diesen romantischen Ort hatten sich Stephanie und Steffen ausgesucht, um sich das Ja-Wort zu geben. Im Rosengarten, zwischen Schloss und Burgmauern, warteten die geladenen Gäste, unter ihnen viele, die extra aus Kanada eingeflogen waren, zusammen mit dem Bräutigam und seinen 4 groomsmen gespannt auf Stephanie – die alsbald strahlend den Rasen hinunterschritt, geführt von ihrem Vater.  Es war eine perfekt geplante Märchenhochzeit: Die geschichtsträchtigen Mauern, das glückliche Paar, die hübschen Bridesmaids und die stolzen Groomsmen – ich glaube kaum, dass die Ritterhochzeiten der vergangenen Jahrhunderte beeindruckender waren.  Aber vielleicht standen auch damals schon die besten Freundinnen der Braut und die Freunde des Bräutigams, stramm und strahlend während der gesamten Zeremonie an der Seite des Paares. Und vielleicht wählten auch sie den prächtigen, aber gleichzeitig schlichten Fuggersaal für ihre anschließende Feier.

Aber so einen stimmungsvollen Sektempfang wie Steffen und Stephanie im Arkadenhof gab’s bei den alten Grafen bestimmt nicht.

Stephanie und Steffen, eure Gäste aus Kanada und Deutschland waren beeindruckt. Ich war es auch. Ihr habt gut gewählt!

Trauung und Feier: Burg Stettenfels

Photos by Jan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Mehr Informationen

Wir verwenden Cookies um die Nutzung der Webseite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Close